Tanja & Martin

Der 5.5.2015
19. Juni ’15 (#hochzeitsfotos)

Jedes Jahr gibt’s ein paar sehr, sehr beliebte Hochzeitsdaten. Als sich Tanja und Martin sich bei mir gemeldet haben – mit dem 5. Mai 2015 – hab’ ich mich anfangs nur gefragt: Wieso unter der Woche? Ist das nicht schwierig für die Gäste? Irgendwann hat’s dann auch bei mir geklingelt mit dem Fünften Fünften Zweitausendfünfzehn!

Am 5. Mai 2015 war’s nun dann auch so weit – die beiden Blondschöpfe haben sich im wunderschönen, landhausstil-artigen Standesamt von Bruck an der Leitha das Ja-Wort gegeben. Der mit Holzbalken vertäfelte Dachgiebel, weiße Kerzen und glückliche Gesichter…

Zum Brautpaarshooting ging’s dann ins nahe gelegene Schloss Seibersdorf, das sich Tanja und Martin dafür ausgesucht hatten. Die edlen, hohen Räume, der helle Garten und der wunderschöne anschließende Wald mit Feld haben das Feeling perfekt gemacht – nämlich jenes von einer schwedischen Sommerhochzeit! Schaut man Tanjas, langes Haar an und den süßen Blumenkranz darin, ist der Gedanke ja nicht, weit, oder?