Diana & Alex

und ein glühender Sonnenuntergang
30. September ’19 (#couple)

Ich hab’ mir ein ganz besonderes Golden Hour Fotoshooting für euch aufgehoben, das ich euch jetzt zeigen werde. Es hat jetzt ein Jahr lang auf meinem Computer darauf gewartet – und ist eigentlich Teil eines Shootings, das ihr schon gesehen habt. Im Herbst 2018 haben Diana, Alex und ich uns spontan zu einem Abendlichtshooting in Perchtoldsdorf getroffen. Die Fotos vom Anfang des Shootings könnt ihr euch hier nochmal anschauen.

Wir haben auf eine Golden Hour gehofft, hatten aber zuerst einen ziemlich wolkenbedeckten Himmel. Dafür war es eine perfekt Softbox und wir haben auf der Wiese vor einem wunderschönen Wald geshootet. Bis das Licht plötzlich eigenartig wurde und wir zwischen den Baumkronen orangene Flecken entdeckt haben.

Wir sind also durch den kleinen Wald spaziert und einen kleinen Hügel hinauf. Mit jedem Schritt wurde das Licht spezieller. Ein knallblauer Himmel – und rosaorangene Wolkenfetzen. Ich glaube, es war der beeindruckendste Sonnenuntergang, den ich in meinem Leben gesehen habe. Obwohl es auf den Fotos schon sehr intensiv aussieht, war das Licht in Wirklichkeit noch glühender! Der Blick über Wien war in starkes Blau getunkt – und der Himmel auf der anderen Seite hat ausgesehen, als würde er brennen.

Diese letzten zwanzig Minuten waren einfach großartig und wir sind aus dem Staunen und Fotografieren dieser wirklich besonderen Golden Hour nicht mehr herausgekommen. Wie oft plane ich Golden Hour Shootings und muss sie mehrmals verschieben, weil es plötzlich regnet oder angesagt ist, dass es stark bewölkt sein wird. Und dann ist da dieses eine Shooting, das einen mit seiner Naturgewalt und unbekümmerten Spontaneität einfach umhaut!

Golden Hour Shooting bei Wien


Die Anmeldung für die Weihnachts-Minisessions ist vorraussichtlich nur mehr
bis 22. Oktober online. Danach wird es nur mehr Restplätze geben.

 

Alle Infos und zur Anmeldung geht es hier: Weihnachts-Minisessions 2019