Backflash mit Lea

Babyfotos in Wien
21. März ’19 (#newborn)

Ich durfte Lea als kleines, neugeborenes Baby kennenlernen und fotografieren. Und mittlerweile würde ich sie bestimmt nicht mehr erkennen. Ganz sicher lacht sie schon ganz wild, spaziert schon ein bisschen herum und bringt ihren Eltern unglaubliche Freude. Und auch wenn es schon ein Weilchen her ist, dass ich die Fotos gemacht habe, möchte ich sie euch trotzdem zeigen. Weil ich sie irrsinnig mag!

Geshootet haben wir in Lisa und Thomas’ wunderschöner Wohnung in Wien. Ich hab’ mich sofort in ihr das Schlafzimmer verliebt. Diese gedeckte Wandfarbe, der tolle, hölzerne Schminktisch und viele liebevolle Details, die auf diesen Fotos gar nicht zu sehen sind. Und wenn es dann auch noch große Fenster gibt und das Tageslicht mitspielt, dann bin ich als Fotografin sowieso happy!

Das i-Tüpfelchen war, und daran kann ich mich sehr gut erinnern, auch wenn das Babyshooting eine halbe Ewigkeit her ist, Leas Gelassenheit. Sie war so entspannt und ausgeruht, sodass man hätte glauben können, sie hat das in ihrem kurzen Leben schon ein paar mal gemacht. Und so wie man sagt „Happy wife – happy life“ gilt das unreimenderweise auch für „Happy baby – happy parents“ und schlussfolgernd „happy photographer“. Und weil bei dem Fotoshooting mit Lea, Lisa und Thomas einfach alles perfekt war, liebe ich die Fotos auch jetzt, nach etwa eineinhalb Jahren, noch immer so sehr!

Zuhause bei Lea, Lisa und Thomas